Freies medizinisches Gerätetraining bei Elithera

Qualifizierte Bewegungstherapie ist das natürliche Medikament der Zukunft.

Bleiben Sie besser in Bewegung: Steigern Sie aktiv Ihre Kraft und Ausdauer.

Viele Zivilisationskrankheiten, vor allem Rücken- und Gelenkbeschwerden, können durch regelmäßige Bewegungstherapie vermieden oder geheilt werden. Gesund alt zu werden, beweglich und leistungsfähig zu sein, jede Lebensphase genießen zu können – das sind Ziele, die das Naturheilmittel „Bewegung“ möglich macht.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein Großteil der Einschränkungen und Schmerzproblematiken auf falschen Bewegungsmustern basieren. Bei uns lernen Sie Schritt für Schritt Ihre gesunden und normalen Bewegungen wieder einzusetzen.

Unsere Trainingsgeräte sind als Medizinprodukte zugelassen und können Sie optimal dabei unterstützen, Ihre Gesundheit wiederzuerlangen oder zu erhalten. Im Unterschied zu den meisten Fitness-Studios werden Sie auf unserer Trainingsfläche von medizinisch ausgebildetem Fachpersonal betreut und angeleitet.

Wenn Sie sich ganzjährig, unabhängig und eigenständig, aktiv für Ihre Gesundheit einsetzen möchten, ist das Training an medizinischen Geräten genau das Richtige für Sie.

Was ist freies medizinisches Gerätetraining?

Ein individuelles, leistungsbasierendes, spezifisches Krafttraining in Kombination mit Herz-Kreislauf-Training, unter Anleitung und Aufsicht von medizinisch ausgebildetem Fachpersonal.

„Frei“ bedeutet, Sie brauchen dafür keine ärztliche Verordnung und können privat bei uns trainieren. Geeignet ist unser freies medizinisches Gerätetraining für Jung und Alt.

Zum Ablauf:

Vor Beginn Ihres ersten Trainings machen wir einen Leistungs-Check, in dem wir Ihre Belastbarkeit feststellen. Auf Grundlage dessen können wir Ihnen einen individuellen Trainingsplan erstellen, Ihre Übungen festlegen und Sie an den entsprechenden Geräten einweisen.

Viele unserer Elithera-Partner haben ihre Geräte mit modernster Trainingssoftware ausgestattet, die Sie bei der Durchführung, Überwachung, Steuerung und Dokumentation Ihrer aktiven Therapie unterstützen soll. Sie trainieren mit Ihrem persönlichen technischen Assistenten – die Anwendung ist kinderleicht und erfordert keine besonderen Kenntnisse. Sie erhalten eine ausführliche Einweisung und das begleitende Equipment.

Während Sie trainieren, sind unsere Mitarbeiter bei Fragen jederzeit ansprechbar und geben Ihnen wenn nötig gerne Hilfestellung.

Teilnehmende Elithera Gesundheitszentren haben verschiedene Mitgliedschaften, Abos und Karten für freies medizinisches Gerätetraining im Programm.

  • 10er Karte Training
    empfehlen wir Ihnen, wenn Sie Zeit überbrücken möchten, z.B. weil Sie auf ein Angebot für ein 12- oder 24-Monats-Abo warten. Viele unserer Elithera-Partner bieten im Rahmen saisonaler Marketingaktionen vergünstigte Konditionen dafür an.
  • 3-Monats-Abo
    empfehlen wir Ihnen, wenn Sie ausprobieren möchten, ob Ihnen das Training an medizinischen Geräten Spaß macht und auf Dauer das richtige Bewegungsprogramm für Sie ist.
  • 6-Monats-Abo
    empfehlen wir z. B. Sportlern in der Trainingsvorbereitungsphase.
  • 12-Monats-Abo
    empfehlen wir Ihnen, wenn Sie:
    – Ihre Behandlungserfolge nach Ihrer Physiotherapie erhalten oder steigern möchten
    – sich nachhaltig, aktiv für die Gesundheit Ihres Rückens und Ihrer Gelenke stark machen wollen
    – sich mehr Energie, Kraft und Kondition wünschen
  • 24-Monat-Abo (günstigster Monatsbeitrag!)
    empfehlen wir Ihnen, wenn Sie:
    – Ihre Behandlungserfolge nach Ihrer Physiotherapie erhalten oder steigern möchten
    – sich nachhaltig, aktiv für die Gesundheit Ihres Rückens und Ihrer Gelenke stark machen wollen
    – sich mehr Energie, Kraft und Kondition wünschen und das alles zu unserem günstigsten Monatstarif
  • Rezeptbegleitendes Training
    Sie können zu besonderen Konditionen begleitend zu Ihrem Heilmittelrezept, für die Dauer Ihrer Therapie, bei uns trainieren. Vor Ihrer ersten Trainingseinheit erhalten Sie von uns eine Einführung an den Geräten und ein Übungsprogramm, das auf Ihre Diagnose abgestimmt ist und Ihre Therapie sinnvoll unterstützt. Das rezeptbegleitende Training endet automatisch nach 4 Wochen.
Wie lange dauert das freie medizinische Gerätetraining?

Wir empfehlen generell eine Aufwärmphase von ca. 10 bis 15 Minuten und eine Trainingsphase von 30 bis 45 Minuten. Welche Trainingszeiten und -frequenzen (Häufigkeit) für Sie persönlich ideal sind, besprechen Sie bitte mit Ihrem Trainer. Der Aufenthalt auf unsere Trainingsfläche ist für Sie als Kunde zeitlich unbegrenzt und richtet sich nach unseren Öffnungszeiten oder nach den von uns vorgegebenen freien Trainingszeiten.

Welche Ziele hat das freie medizinische Gerätetraining?

Steigerung von Kraft und Ausdauer und langfristiger Erhalt Ihrer körperlichen Fitness.

  • Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen lindern
  • Haltungs- und Belastungsstörungen korrigieren
  • Koordination und Gelenkstabilität stärken
  • chronische Beschwerden des Bewegungsapparates verbessern
  • körperliche Belastungsfähigkeit steigern
  • Beweglichkeit erhalten
Was kostet das freie medizinische Gerätetraining?

Die Preise und Angebote variieren an den jeweiligen Standorten. Bitte lassen Sie sich vor Ort beraten, welches Trainingsangebot für Sie am besten geeignet ist.


Sie finden Ihre Praxis für Medizinisches Gerätetraining hier: