Haus- und Heimbesuche

Wenn Sie oder ein Angehöriger krankheits-, verletzungs- oder altersbedingt nicht in der Lage sind, zu uns in die Praxis zu kommen, dann kommt Elithera gerne zu Ihnen nach Hause.

In Ihrem Zuhause können wir gezielt an Lösungen arbeiten, die Sie für die Bewältigung Ihres Alltags brauchen. Wir stabilisieren Sie in Sitz und Stand, üben die richtige Lagerung und wie Sie zum Beispiel vom Rollstuhl in Ihr Bett kommen.

Mit einer ärztlichen Verordnung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen Ihre Therapie. Selbstverständlich können Sie unsere Leistungen auch auf eigene Rechnung erhalten. Natürlich bieten wir diesen Service auch in Senioreneinrichtungen und Pflegeheimen an.

Ihr Ansprechpartner
Elithera Gesundheitszentrum Attendorn

Verena Springmann/
Nordwall 1
57439  Attendorn

Tel: +49 (2722) 6367742
Fax: +49 (2722) 6367743
Kontakt
Das Elithera Quiz – Wie gut kennen Sie Ihren Rücken?

Ihr Physiotherapeut beantwortet Ihnen die folgenden Fragen aus dem Effeff, aber wie gut kennen Sie sich aus? Geht es um Rückenschmerzen, kann einfach jeder ein Wörtchen mitreden. Warum? Weil die meisten von uns schon mindestens einmal davon betroffen waren. Wir wissen oftmals instinktiv, wann wir mit Verspannungen oder anderen schmerzhaften Konsequenzen zu rechnen haben. Zu viel Belastung, einseitige Belastung, eine falsche Bewegung, verhoben, verdreht, zu viel geschont, Zug bekommen oder gesunde Bewegungseinheiten schlichtweg vernachlässigt. Wenn doch in vielen Fällen klar auf der Hand liegt, warum sich Rückenschmerzen einstellen und sich in logischer Folgerung daraus ergibt, wie wir sie vermeiden können, warum leiden dann so viele Menschen unter Rückenbeschwerden?

Testen Sie jetzt Ihr Rücken-Wissen ...

> mehr lesen

Bärenstarke Abwehrkräfte – wie Sie mit gesunder Bewegung Ihr Immunsystem unterstützen können.

In uns tobt ein ewiger Kampf. Unsere körpereigene Abwehr schläft nicht – sondern schützt uns in ständiger Alarmbereitschaft rund um die Uhr vor Eindringlingen und schädlichen Umwelteinflüssen. In den meisten Fällen bekommen wir das gar nicht mit. Es passiert einfach. Nicht jeder feindliche Angriff (zum Beispiel durch Viren, Bakterien, Parasiten oder Pilze), der in uns ausgetragen wird, hat zwangsläufig das Auftreten von Krankheitssymptomen zufolge. Unsere angeborenen Abwehrkräfte sind schon eine sehr erfolgreiche Einsatztruppe. Was aber, wenn unsere natürlichen Barrieren durchbrochen werden und es zu einem Krankheitsausbruch kommt? Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihr Immunsystem aktiv anfeuern können.

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK