Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Osteopathie ist ein Untersuchungs- und Behandlungsverfahren für Bewegungsapparat, Organe und Gewebe im Körper. Der Osteopath untersucht und behandelt die Bewegungsmöglichkeit all dieser Systeme und sucht nach Bewegungseinschränkungen, die mit Ihren Beschwerden zusammenhängen können. Osteopathen greifen auf ein umfassendes praktisches Wissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie zurück.

Was macht ein Osteopath?

Ein Osteopath verschafft sich einen Überblick über alle Blockaden und Bewegungseinschränkungen im Körper, die mit Ihren Beschwerden zusammenhängen.

So sucht er nach der Ursache der Beschwerden und behandelt diese durch spezielle Muskeltechniken und Mobilisation. Der Osteopath heilt nicht, sondern regt den Körper zur Selbstheilung an. Zu diesem Zweck löst er Blockaden und Bewegungseinschränkungen, die einer Genesung im Wege stehen. Geräte oder Medikamente werden nicht eingesetzt.

Osteopathie wird z. B. eingesetzt bei:

  • Rücken- und Nackenproblemen: Schmerzen, Hexenschuss, Blockaden, Muskelversteifung, Bewegungseinschränkungen etc.
  • Gelenkprobleme: Schmerzen, Frozen Shoulder, Tennisarm etc.
  • Kopfschmerzen: Spannungskopfschmerz, Migräne, Schwindel etc.
  • Sportverletzungen: Verstauchungen, wiederkehrende Entzündungen, Sehnenentzündung, Krämpfe, Schmerzen etc.
  • Organbeschwerden: Sodbrennen, Völlegefühl, Darmbeschwerden, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden etc.



Ihr Ansprechpartner
Reha-Zentrum Salutaris Detmold GmbH & Co. KG
Henrike Althof-Schulz
Röntgenstraße 16
32756  Detmold

Tel: +49 (5231) 9102020
Fax: +49 (5231) 9102023
Kontakt
Ambulante Rehabilitation

Zu Hause wohnen und dennoch eine hochwertige und intensive Rehabilitation erhalten!

> mehr lesen

Erfolge unserer Mitarbeiter

Unsere Physiotherapeutin Beatrice Säck hat ihr Studium abgeschlossen!

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK