Corona Update:

Bitte tragen Sie in allen Räumen des Salutaris sowie im gesamten Medicum einen Mund-Naseschutz, wie es auch unsere Therapeuten zu Ihrer Sicherheit tun!

Dieser darf unter Einhaltung des Mindestabstands nach Rücksprache mit Ihrem Therapeuten / Trainer herunter gezogen werden.

 

Reha-Zentrum Salutaris Detmold

Bereits seit 1996 ist das Reha-Zentrum Salutaris erfolgreich in den Bereichen der Krankengymnastik / Physiotherapie, Ergotherapie und ambulanten Rehabilitation / AHB /EAP sowie Rehasport für Sie tätig.

Das Motto des Medicum "Hand in Hand für Ihre Gesundheit" gilt somit auch für unser interdisziplinäres Team. Die enge medizinische und therapeutische Zusammenarbeit mit dem Klinikum Lippe, den Ärzten und weiteren Fachrichtungen des Medicum Detmold sowie den niedergelassenen Fach- und Hausärzten in Detmold gewährleistet eine optimale Behandlung in der Krankengymnastik und Ergotherapie bei orthopädischen, unfallchirurgischen, neurologischen, gynäkologischen und urologischen Erkrankungen.

Unsere Schwerpunkte der Krankengymnastik liegen in der Manuellen Therapie, Krankengymnastik am Gerät (KGG) und neurologische Behandlungen nach Bobath und PNF sowie Osteopathie.

Unsere Ergotherapeuten bieten Therapieangebote für Kinder und Erwachsene an, sei es bei neurologischen oder orthpopädischen Erkrankungen oder als Haus- oder Heimbesuch.

Die Ambulante Rehabilitation ist möglich bei orthopädischen Erkrankungen über die Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und als Privatpatienten.

Auch Rehasport, medizinisches Gerätetraining, T-Rena und Präventionskurse sind Teil unseres breiten Angebotes. Wir bieten kurze Wege und "alles aus einer Hand" durch ein interdisziplinäres Team.

Details über die einzelnen Therapieformen finden Sie unter "Leistungen".

 

Unsere Standorte

Sie finden das Salutaris sowohl in Detmold als auch in Bad Salzuflen / Schötmar; auch hier bieten wir Krankengymnastik und Ergotherapie sowie Rehasport und medizinisches Gerätetraining an. Die Schwerpunkte dort liegen im Bereich Neurologie und Orthopädie.

NEU: Gangroboter Lokomat!

Details finden Sie unter www.elithera.de/bad-salzuflen.

Ihr Ansprechpartner
Reha-Zentrum Salutaris Detmold GmbH & Co. KG
Henrike Althof-Schulz
Röntgenstraße 16
32756  Detmold

Tel: +49 (5231) 9102020
Fax: +49 (5231) 9102023
Kontakt
Präventionskurs Faszientraining ab 30.11.2020

Unser Präventionskurs "Starke Faszie erleben!" startet wieder ab 30.11.2020!

> mehr lesen

Künstliches Kniegelenk

Warum Physiotherapie vor und nach einer Operation so wichtig ist …

In vielen Fällen ist ein künstliches Kniegelenk (Knie-Endoprothese) das Happy End einer langen Leidensgeschichte. Häufig spielt die Arthrose dabei die Rolle des Bösewichts. Die Verschleißerscheinungen können so weit fortschreiten, dass sie den Gelenkknorpel vollständig abbauen, bis irgendwann Knochen auf Knochen reibt. Das tut weh. Wenn konservative Maßnahmen nicht mehr greifen, die Schmerzen allgegenwärtig sind und Ihre Beweglichkeit massiv eingeschränkt ist, kann ein Gelenkersatz am Knie Ihre Probleme lösen. Die Haltbarkeit einer Knie-Endoprothese, natürlich abhängig von der Belastung, liegt nach statistischen Erfahrungswerten zwischen 15 bis 30 Jahren.

So kann Physiotherapie Ihnen vor und nach einer Operation helfen ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK