Willkommen im Elithera Gesundheitszentrum Attendorn am Niedersten Tor.

Liebe Patienten, liebe Kunden,

Unsere Praxis ist geöffnet. Ihre Physiotherapie findet wie gewohnt statt. 

Auch unseren Trainingsbereich haben wir seit dem 18.05.2020 unter strengen Hygieneauflagen wieder geöffnet!

Kurse und der Rehasport laufen seit Anfang Juni unter strengen Hygieneauflagen.

Wir versichern Ihnen, dass wir mit sehr hohen Hygienestandards arbeiten und unsere Mitarbeiter auf diesem Gebiet professionell geschult sind. Außerdem achten wir sensibel darauf, dass weder unsere Mitarbeiter noch die von uns behandelten Patienten Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen.

Die Betreuung und Behandlung unserer Patienten in Altenheimen und Pflegeeinrichtungen ist  ebenfalls sichergestellt.

Bitte nehmen Sie Ihre Therapietermine wie gewohnt wahr. Sollten Sie Corona-Symptome zeigen, sagen Sie Ihren Termin bitte frühzeitig ab und erscheinen Sie nicht krank zur Therapie. So helfen Sie uns, unseren Therapiebetrieb als Bestandteil der medizinischen Grundversorgung für alle Patienten aufrecht zu erhalten.

Wir werden alles tun, um Ihnen eine bestmögliche 
Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten und halten Sie weiterhin 
auf dem Laufenden.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund.

Ihr Team Elithera Attendorn

_________________________________________________________________________

Willkommen im Elithera Gesundheitszentrum Attendorn am Niedersten Tor in Attendorn.

Ihre Gesundheit und Ihr individuelles Anliegen stehen bei uns im Vordergrund. In unserer Praxis mit professioneller Ausstattung bieten Ihnen Praxisinhaber Adolf Schmidlin und sein Team die klassischen Angebote der Physiotherapie und Krankengymnastik sowie ein medizinisch betreutes Gerätetraining und Präventionskurse. Besuchen oder kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Unsere Leistungen

Bewegen Sie sich gemeinsam mit uns für Ihre Gesundheit, damit Sie Ihren Alltag wieder genießen können.

Therapie

Hohe therapeutische Kompetenz gemischt mit absoluter Kundenorientierung, garniert mit Herzlichkeit und Freundlichkeit.

Training

Ein starker Körper ist die Voraussetzung für ein aktives, beschwerdefreies Leben. Trainingsmethoden bei Elithera grantieren Ihnen seit Jahrzehnten maximalen Trainingserfolg 

 

Seit über 10 Jahren ist unser Gesundheitszentrum in Attendorn die erste Adresse für Therapie und Training.

Unsere Öffnungszeiten
Therapie Training

Montag - Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 14:00 Uhr

Montag - Donnerstag       
08:00 - 20:00 Uhr

Freitag
08:00 - 15:00 Uhr

 

Wir garantieren Ihnen:

  • Eine kompetente Behandlung nach internationalen Standards durch erstklassige und freundliche Therapeuten

  • Eine individuelle Behandlung und Eingehen auf Ihre persönlichen Belange

  • Verständliche Informationen über die Beschwerden

  • Die Möglichkeit, eigene Wünsche äußern zu können

  • Das Gefühl, gut aufgehoben zu sein

  • Eine angenehme Atmosphäre

Ihr Ansprechpartner
Elithera Gesundheitszentrum Attendorn
Verena Springmann/ Lina Severin
Nordwall 1
57439  Attendorn

Tel: +49 (2722) 6367742
Fax: +49 (2722) 6367743
Kontakt
+++ WICHTIGE INFORMATION +++ Die neue Heilmittelrichtlinie: 3 Dinge, die Sie wissen sollten!

Seit dem 1. Januar 2021 gilt die neue Heilmittelrichtlinie. Dadurch ergeben sich einige Änderungen, die in erster Linie uns als Heilmittelerbringer und Ihren Arzt betreffen, der Ihnen Ihre Rezepte ausstellt. Für Sie als Patient*in gibt es ebenfalls beachtenswerte Kernpunkte, die wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen. Damit wir weiterhin reibungslose Terminvergaben und Behandlungsabläufe gewährleisten können, so wie Sie es gewohnt sind, bitten wir Sie auf Folgendes zu achten …

> mehr lesen

Erfahrungsbericht: Umstellungsosteotomie bei O-Bein-Stellung

Gerade Beine sind ein Schönheitsideal. Ein geschmeidiger, aufrechter, sicherer Gang spiegelt eine selbstbewusste Persönlichkeit wider und wirkt attraktiv. O- oder X-Beine sind erst einmal vor allem ein optisches Problem für die Betroffenen. Die Fehlstellung an sich verursacht keine Beschwerden. Über die Jahre kann sie allerdings gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Strukturelle Schäden an Menisken und Knorpel sind mögliche Konsequenzen. Ein O- oder X-Bein begünstigt Arthrose in den Knien. Durch die einseitige Belastung außen oder innen nutzt sich der Knorpel im Gelenk ungleichmäßig ab – bis im Extremfall Knochen auf Knochen reibt. Bei einseitig ausgeprägter Fehlstellung des Knies nach innen oder außen kann sogar die gesamte Statik in Mitleidenschaft gezogen werden.

Für wen kommt eine Umstellungsosteotomie infrage? Womit sollte man nach einer operativen Achsenkorrektur des Kniegelenks rechnen? Und welche Rolle spielt Physiotherapie nach einer Umstellungsosteotomie?

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK