Rehasport (Schwerpunkt Orthopädie)…

  • ist ein Gruppenangebot für bis zu 15 Personen.

  • findet je nach Krankheitsbild üblicherweise über 50 Einheiten (die innerhalb von 18 Monaten durchgeführt werden müssen) statt.

  • findet regelmäßig im wöchentlichen Rhythmus à 45 Minuten statt.

  • wird durch einen Übungsleiter geleitet, welcher gegebenenfalls korrigiert.

  • zielt auf die Stärkung Ihrer Ausdauer, Kraft, Koordination sowie Flexibilität ab.

  • bietet Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe.

  • stärkt Ihre Verantwortung für Ihre Gesundheit und die Lust auf langfristiges, selbstständiges und eigenverantwortliches Bewegungstraining.

 

Wie erhalten Sie Rehasport?

  • Sie erhalten an der Rezeption das Antragsformular für Ihren Arzt.

  • Rehasport darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden.

  • Die Verordnung unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budgetneutral für den Arzt.

  • Kostenträger für den Rehasport sind die Krankenkassen, die gesetzlichen Unfallversicherungsträger und die deutsche Rentenversicherung.

     

  • Rehasport ist keine Therapie, sondern ein Sportangebot. Bei Schmerzen ist eine einzeltherapeutische Behandlungsserie zur Schmerzreduzierung notwendig.

Ihr Ansprechpartner
Sport Reha Herford GmbH
Oliver Abt
Heidestraße 38
32051 Herford

Tel: +49 (5221) 7614860
Fax: +49 (5221) 76148624
Kontakt
Informationen zum Coronavirus

Wir haben geöffnet!
Physiotherapie auf ärztliche Verordnung

Freies Training findet wieder ab dem 11.05.2020 statt.
Rehasport findet wieder ab dem 18.05.2020 statt.

Faszien-Yoga findet wieder ab dem 25.05.2020 statt.
Fit & Aktiv-Zirkel finden wieder ab dem 26.05.2020 statt. 

Bitte beachten Sie, dass Umkleiden und Duschen nicht benutzt werden können. Bitte bringen Sie ein großes Handtuch (Pflicht!), falls vorhanden eine eigene Matte (für Kurse), eigene Getränke, Hallenturnschuhe, einen Stift sowie Mund-Nasen-Bedeckung mit.


Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf
"mehr lesen".

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Das Leben spüren!“

Neurologische Physiotherapie kann Ihnen helfen, Störungen Ihrer Bewegungsmuster, Ihrer Sensomotorik und Ihrer Sensibilität (fühlen und wahrnehmen) nachhaltig zu verbessern.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Zustand nach Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Spastiken, Polyneuropathien, Morbus Sudek, Cluster-Kopfschmerzen, Restless-Legs-Syndrom

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK