Patientenbefragung

FrageBewertung
1. Bewerten Sie bitte die Kompetenz der Mitarbeiter an der Anmeldung.*
2. Bewerten Sie bitte die Freundlichkeit der Mitarbeiter an der Anmeldung.*
3. Konnte Ihren Terminwünschen entsprochen werden?*

  

  

4. Bewerten Sie bitte die Kompetenz Ihrer Therapeuten (Physio-, Trainings- und Ergotherapie, Massage).*
5. Bewerten Sie bitte die Freundlichkeit Ihrer Therapeuten (Physio-, Trainings- und Ergotherapie, Massage).*
6. Fühlen Sie sich über alle Therapie- und Trainingsangebote ausreichend informiert?*

  

  

7. Bewerten Sie bitte die Sauberkeit des Hauses?*
8. Bewerten Sie bitte das Platzangebot im Haus? (Umkleidekabinen, Toiletten, Eingangsbereich, Therapieräume, Trainingsbereich, Wartebereich)*
9. Empfehlen Sie einem Freund oder Bekannten unsere Einrichtung weiter?*

  

  

10. Teilen Sie uns bitte Ihre Gesamtzufriedenheit mit.*
11. Teilen Sie uns bitte Ihr Alter und Geschlecht mit.


12. Hier können Sie gerne Kommentare, Anregungen, Beschwerden und Verbesserungsvorschläge angeben


15. Wenn Sie möchten, können Sie uns hier Ihren Namen, Telefonnummer und Emailadresse mitteilen. Alle Angaben sind freiwillig und werden streng vertraulich behandelt.



  

Ihr Ansprechpartner
Physiotherapie Hofmayer
Knut Hofmayer
Bahnhofstr. 3
26817  Rhauderfehn

Tel: +49 (4952) 8907010
Fax: +49 (4952) 8907011
Kontakt
Patientenverfügung: Das Recht auf Selbstbestimmung trotz Entscheidungsunfähigkeit.

„Die richtige Vorsorge treffen“, liest sich wie der Slogan einer Versicherung mit dem sonor mitschwingenden, mahnenden Zeigefinger, an später oder den Ernstfall zu denken. Unangenehmes Thema. Welchen Ernstfall überhaupt? Ist doch alles fein. Wer rechnet schon damit, im nächsten Augenblick seinen Verstand, seine kognitiven Fähigkeiten oder sein Bewusstsein zu verlieren? Für gesunde Menschen ist Selbstbestimmung selbstverständlich. Die Folgen von Unfällen, Krankheit oder Alter können unsere Entscheidungsfähigkeit jedoch stark einschränken, bisweilen sogar aufheben. In Ihrer Patientenverfügung bestimmen Sie, welche medizinischen/pflegerischen Maßnahmen Sie im Falle eines Falles annehmen bzw. ablehnen. Erfahren Sie jetzt, was Sie zum Thema Patientenverfügung wissen müssen.

> mehr lesen

Laufen im Winter: Diese Tipps von Duathlon Weltmeisterin Jasmin Brammert sind Gold wert.

Gerade mal zwei Monate ist es her, da holte Herforderin Jasmin Brammert Gold in der Duathlon Langdistanz in Zofingen. Nach 10 km Laufen – 150 km Rad fahren – 30 km Laufen, ließ sie ihre Konkurrentinnen hinter sich. Solche sportlichen Höchstleistungen sind nur durch kontinuierliches Training möglich. Bedeutet: ob die Sonne brennt oder klirrend kalte Luft unseren Atem vernebelt – es wird sich bewegt, aber bitte richtig und adäquat dosiert.

Hier die Tipps unserer Running Expertin …

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK