Neurologische Krankengymnastik nach PNF…

  • ist die krankengymnastische Technik Propiozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF).

  • verbessert das Zusammenwirken von Nerven und Muskeln.

  • fördert und bahnt durch spezielle Techniken und Reize auf Ihre Muskulatur an.

  • trainiert Ihre Muskulatur und normalisiert gestörte Bewegungsmuster.

  • wird bei Unfallverletzungen, Rehabilitation nach Operationen und bei neurologischen Erkrankungen, wie Schlaganfällen und Schädelhirnverletzungen mit Erfolg eingesetzt.

Ihr Ansprechpartner
Sport Reha Vlotho GmbH & Co. KG
Athina Tsiamitrou
Lange Str. 80
32602 Vlotho

Tel: +49 (5733) 8710180
Kontakt
Informationen zum Coronavirus

Wir haben geöffnet!

Freies Training findet wieder ab dem 11.05.2020 statt.
Rehasport findet wieder ab dem 18.05.2020 statt.

Pilates und Fit & Aktiv-Zirkel finden wieder ab dem 25.05.2020 statt. 

Bitte bringen Sie ein großes Handtuch (Pflicht!), falls vorhanden eine eigene Matte (für Kurse), eigene Getränke, Hallenturnschuhe, einen Stift sowie Mund-Nasen-Bedeckung mit.

> mehr lesen

Physiotherapie bei Hallux valgus

„Zeigt her eure Füße!“ Wenn berühmte Schönheiten wie Naomi Campbell oder Angelina Jolie über den roten Teppich schreiten, sind die meisten ihrer Bewunderer vom Gesamtbild so geflasht, dass eben jene klitzekleine Unperfektheit auf den ersten Blick nicht sofort ins Auge fällt. Der Hallux valgus – auch Ballenzehe – bereitet Prominenten wie Nicht-Prominenten Probleme. Frauen sind häufiger davon betroffen als Männer. Dabei geht es nicht nur um das optisch verdickte und markant hervorstehende Großzehengrundgelenk – die Fehlstellung ist häufig schmerzhaft und sorgt für eine eingeschränkte Gehfähigkeit. Wie kann Physiotherapie bei Hallux valgus helfen?

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK