Babygymnastik - Moving Baby

Für Babys ab dem 3. Monat

Fördern Sie Körperlust & Bewegungsfreude Ihrer Babys. Wir arbeiten nach einem eigenen, erfolgreich erprobten Konzept.Wir starten mit Aufwärmübungen, fördern die Sinne mit unterschiedlichen Materialien,Schulen das Gleichgewicht mit speziellen Griffen und Übungen auf den großen Gymnastikball, auch auf kleinen Bällen.Je nach Alter kommt dann das  Freispiel , dort bauen wir Materialien auf,so lernen die Babys freie Entscheidungen kennen und gucken auch gerne mal was das andere Baby macht..Es wird gesungen und gezeigt wie sich die Babys bewegen ,durch unsere Ausbildung wissen wir genau was Ihr Baby in bestimmten Alter machen darf und was es lieber nicht machen soll.Hier sind wir immer beratend tätig.Sie als Eltern werden aufgeklärt über Tragemöglichkeiten, Haltung allgemein,Verbesserungsvorschläge,u.v.m.. Alle Kurse werden von einem speziell ausgebildeten Physiotherapeuten gegeben.

Die Kurse finden in unserem eigenen Kursraum in der Hauptstraße 24 in Schwarmstedt statt.

Der nächste Kurs findet immer Dienstagsvormittags Neuer Kurs 22.10.19 - 05.02.2020 (10 Termine) statt.

(Die Einteilung der Gruppen richtet sich nach dem Alter des Kindes)

3.-6.Monate

6.-8.Monate

8.-12.Monate

 

.

Neu! Mittwochnachmittag von 15.00 - 16.00 Uhr Geschwisterkinder dürfen mitkommen!

Start: immer Mittwoch 09.10.19, 10 Termine, Alter ab 12 Monate

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte folgendes Anmeldeformular:

 

Anmeldeformular Moving Baby

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner
Elithera Gesundheitszentrum Schwarmstedt

Nadine Emiljanow
Bahnhofstr. 2
29690 Schwarmstedt

Tel: +49 (5071) 511991
Fax: +49 (5071) 511992
Kontakt
Der Jungbrunneneffekt: regelmäßige Bewegung senkt Ihr biologisches Alter.

Unser Alterungsprozess hat ein Schräubchen, das sich manipulieren lässt: es heißt Bewegung. MHH-Forscher haben bewiesen: bis zu 15 Jahre können wir uns biologisch verjüngen, wenn wir’s denn konsequent, aktiv angehen. Wir alle wissen um die Zauberkraft gesunder, regelmäßiger Bewegung. Nun gibt es die einen, die dieses Wissen in die Tat umsetzen, solche, die es mal mehr mal weniger ernst nehmen und dann noch diejenigen von uns, die meinen, fortwährend gute Vorsätze vor sich herzuschieben sei ja auch anstrengend. In einer Campus-Studie der Medizinischen Hochschule Hannover haben sich unlängst 67 Mitarbeiter bereit erklärt, täglich eine halbe Stunde, über den Zeitraum eines halben Jahres, zu trainieren – mit erstaunlichen Ergebnissen …

> mehr lesen

8. September: internationaler Tag der Physiotherapie unter dem Motto chronische Schmerzen

„Wäre Bewegung eine Pille, würde sie jeder schlucken!“ Wetten? Es gibt bereits Studien, die sich exakt diesem Thema verschworen haben (u. a. von Ronald Evans / Salk Institute in La Jolla, USA). Couch-Workouts auf Rezept – die Lösung für Faulpelze, chronischen Zeitnot-Simulanten und Abnehm-Muffel. Addio Hüftspeck, Ciao Sixpack aus dem Blister? Na, ganz so einfach werden wir unsere Initiativpflicht zukünftig nicht loswerden. Tatsächlich stehen bei den hehren Zielen der Forscher Menschen, die aufgrund von Schmerzen, Krankheit oder Alter bewegungseingeschränkt sind, im Fokus. Bis es so weit ist, werden wir uns wohl oder übel weiterhin in Eigenverantwortung üben müssen. Wie wichtig ist gesunde Bewegung für Ihr langfristiges, strategisches Schmerzmanagement?

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK