Weltmännertag: Der Aktionstag zur Männergesundheit

29.10.2018
Weltmännertag: Der Aktionstag zur Männergesundheit

Trotz der statistisch belegten, durchschnittlich sieben Jahre kürzeren Lebenserwartung (im Vergleich zu Frauen), ist für einen Großteil der Männer das Thema Gesundheit tabu. Gesundheit ist vielmehr selbstverständlich, solange man sie hat aber wehe, wehe …

Sich mit Gesundheitsthemen und Vorsorgemaßnahmen auseinanderzusetzen, ist nach wie vor eher ein „Frauending“. Deshalb gibt es ihn, den Men’s World Day, für den übrigens Michail Gorbatschow als Schirmherr steht. Ziel dieses Tages (jährlich am 3. November) ist es, dass Männer ihr Bewusstsein für ihre Gesundheit schärfen sollen. Kritisch hinterfragt werden dürfen vor allem Risikofaktoren wie: übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen, Stress, falsche Ernährung, Übergewicht, mangelnde Bewegung und deren Folgeerscheinungen.

Bei Elithera haben wir immer ein offenes Ohr für Ihre Gesundheitsfragen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Aktionstagen. Ihr Wohlbefinden ist unsere Aufgabe. Mit speziellen Konzepten für Physio- und Bewegungstherapie bringen wir Ihre Gesundheitsziele auf Kurs. 

Wir beraten Sie gerne, persönlich und individuell.

Ihr Ansprechpartner
Elithera Gesundheitszentrum Saar
Kay Schwarz
Berliner Promenade 3
66111 Saarbrücken

Tel: +49 (681) 376667
Fax: +49 (681) 9612713
Kontakt
Aktuelle Infos

Aktuelle Patienteninformationen!

Wir starten ab Juli 2020 endlich wieder mit dem Rehasport vor Ort!

Da einiges zu beachten und einzuhalten gilt, finden die Kurse in Kleingruppen statt. Ruft uns gerne an um alles weitere zu besprechen! Wir freuen uns auf Euch!

 

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Für die Kleinste die Größte sein!“

Physiotherapie bei Hüft- und Kniebeschwerden kann Ihnen helfen, nach einer Operation schneller wieder belastbar und beweglich zu werden oder eine Operation generell zu vermeiden.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Hüftarthrose, Kniearthrose, Zustand nach Hüft-/Kniegelenkersatz, Hüftdysplasie, Meniskusschaden, Zustand nach Knochenbrüchen, sowie Kreuz- oder Außenbandriss, Knorpelschaden, Zustand nach Schleimbeutelentzündung

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK