Ein Leben lang „besser in Bewegung“

Elithera als Gesundheitsbegleiter – für höchste Ansprüche an Kompetenz, Freundlichkeit und Behandlungsqualität.

Was ist Elithera?

Elithera ist seit 2010 die Dachmarke unseres Franchise- und Lizenzsystems für Physiotherapiepraxen. Wir sind in Deutschland und Österreich mit vielen Reha- und Gesundheitszentren vertreten.

Ihre Gesundheit ist unser wichtigster Auftrag. Unsere Elithera Partner betreuen Sie als Patient, Privatkunde, Leistungssportler oder Unternehmer, der für seine Mitarbeiter nach kompetenten Lösungen für betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) sucht.

Unsere Elithera Partner verpflichten sich:

  • Sie professionell nach dem jeweils aktuellen Stand der Wissenschaft und den neuesten, sichersten für Sie geeigneten Therapieverfahren zu behandeln.
  • Ihnen nur Empfehlungen zu geben, die bei Ihrem Krankheitsbild bzw. bei Ihren Beschwerden die für Sie am besten geeigneten Heilmittel sind.
  • Ihre Beschwerden ganzheitlich zu betrachten und die Therapie darauf auszurichten, Ihr physisches, psychisches und soziales Wohlbefinden zu fördern.
  • Ihnen als Ansprechpartner – auch über Ihre Termine hinaus – zu helfen. Zum Beispiel in der Kommunikation mit Krankenhäusern, Krankenkassen, Ärzten oder weiteren Dienstleistern im Gesundheitssystem.

Als Spezialisten für Physio- und Bewegungstherapie bieten wir Ihnen effiziente Konzepte zur:

  • Vorsorge (Prävention)
  • Nachsorge (Rehabilitation)
  • zum Erhalt und
  • zur Verbesserung Ihrer Gesundheit an.

Unsere Kernkompetenzen konzentrieren sich vorrangig auf:

  • Rücken- und Gelenkerkrankungen
  • muskuläre Probleme, sowie
  • motorische und neurologische Störungen

Des Weiteren können Sie in einigen unserer Elithera Gesundheitszentren eine ambulante Reha (muskuloskelettale Rehabilitation) durchführen. Ferner gibt es Elithera Partner, die sich spezialisiert haben, z. B. auf Neurologie oder Pädiatrie. Bitte informieren Sie sich in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum, ob diese Leistungen angeboten werden.

Wir behandeln Sie bei akuten und chronischen Erkrankungen mit und ohne ärztliches Rezept. Sämtliche von uns angebotenen Maßnahmen sind auf langfristige Therapieerfolge ausgelegt, mit dem Ziel Ihre Schmerzen zu lindern, Ihre Beweglichkeit nachhaltig zu steigern und Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe für eine gesunde Lebensführung zu geben.

Besser in Bewegung

Als Gesundheitsbegleiter bieten wir Ihnen eine vielfältige Auswahl an Programmen für ein selbstständiges und eigenverantwortliches Bewegungstraining an – Ihrem Alter und Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit entsprechend. Entscheiden Sie, ob Sie lieber alleine oder in der Gruppe aktiv sein wollen. Wichtig ist, dass Sie eine gesunde und für Sie passende Art der Bewegung dauerhaft in Ihr Leben integrieren, um bis ins hohe Alter besser in Bewegung zu bleiben.

Die Elithera Zufriedenheitsgarantie:

Unsere fachkompetenten und aufmerksamen Therapeuten und Trainer, sowie die hochwertige Ausstattung unserer Therapieräume unterstützen Sie optimal bei Ihren Gesundheitszielen.

Das erwartet Sie bei uns:

  • eine professionelle Behandlung nach internationalen Standards
  • Rücksicht auf Ihre persönlichen Belange
  • verständliche Informationen über Ihre Beschwerden
  • die Möglichkeit, eigene Wünsche äußern zu können
  • das Gefühl, gut aufgehoben zu sein
  • eine angenehme Atmosphäre
  • die neuesten und sichersten Verfahren, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Gesundheitsziele zu erreichen

Elithera Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie wider Erwarten nach Ihrem ersten Termin nicht zufrieden sein, erhalten Sie ohne Wenn und Aber Ihr Rezept oder Ihr Geld zurück.


Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Wie wichtig ist Physiotherapie bei Morbus Parkinson?

Morbus Parkinson ist eine langsam fortschreitende Erkrankung des Nervensystems. Laut des Bundesministeriums für Bildung und Forschung leben in Deutschland 200.000 bis 300.000 Menschen mit der unheilbaren „Schüttelkrankheit“ – Tendenz steigend.

Den Welt-Parkinson-Tag gibt es bereits seit 20 Jahren. Jedes Jahr am 11. April, dem Geburtstag seines Namensgebers, dem britischen Arzt James Parkinson*, soll das öffentliche Bewusstsein für die Bedürfnisse der Betroffenen geschärft werden.

Morbus Parkinson ist nicht heilbar, aber gut behandelbar.

  • Physiotherapie (insbesondere Krankengymnastik auf neurologischer Basis),
  • Bewegungstherapie,
  • Ergotherapie,
  • Logopädie,
  • Psychotherapie,

unterstützen die medikamentöse Behandlung in allen Stadien der Krankheit.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, die Ihnen helfen können, mit sich anbahnenden oder bereits bestehenden motorischen Einschränkungen besser zurechtzukommen.

> mehr lesen

Unser Tipp für maximalen Suchspaß!

Ostersonntag ist es wieder so weit. Es geht rund. Osternestsuche für Groß und Klein. Und natürlich werden dabei altbekannte im-Haus-Verstecke wie Backofen, Geschirrspülmaschine, Wäschekorb und Gummistiefel als erstes inspiziert. Auch draußen steuern die Suchenden die erfolgversprechendsten Plätze der vergangenen Jahre zielsicher an: Baumlöcher, Blumentöpfe und die Dachrinne vom Geräteschuppen ... da tun sich nun mal nicht jedes Jahr neue Möglichkeiten auf. Man könnte die Nester vergraben – ohne Markierung, aber wer will schon sein Rosenbeet von Suchwütigen mit Schaufeln umgeackert sehen? 

Wenn man bedenkt, wie lange es gedauert hat all die Kleinigkeiten zu besorgen, sie liebevoll zu verpacken und dann zu verstecken, ist es einfach nicht fair, wenn der Suchspaß so ratzfatz vorbei ist.  

Unser Tipp ... 

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK