Maßgeschneidert nur für Sie: Ihr Trainingsprogramm

Egal, ob Sie sich für Ihren Arbeitsalltag wappnen oder für Ihre Lieblings­beschäftigung stärken möchten: Elithera bietet individuelle Trainings­programme, die auf Ihre Bedürfnisse und Ziele angepasst und abgestimmt werden.

Ob Sie ein sportliches Ziel erreichen möchten, sich für den nächsten Wettkampf stärken oder eine Basis für ein gesundes Leben schaffen wollen: Wir haben zahlreiche Trainings­programme entwickelt - für den Beruf, bei dem man viel steht, den langen Tag vor dem Computer oder Ihre sportliche Freizeit.

Alle unsere Trainingsprogramme sind darauf ausgerichtet, Ihren Körper zu kräftigen und Ihr Wohlbefinden zu steigern – in allen Lebenslagen. Ihr Trainingsprogramm wird auf Grundlage einer umfassenden medizinischen Untersuchung und einer Analyse Ihres aktuellen Trainingsniveaus ermittelt.

Nach einer sorgfältigen Einführung trainieren Sie unter unserer Anleitung. Regelmäßige Kraftmessungen und begleitende Trainingseinheiten garantieren Ihren Trainingserfolg.

Physiotherapie bei Hallux valgus

„Zeigt her eure Füße!“ Wenn berühmte Schönheiten wie Naomi Campbell oder Angelina Jolie über den roten Teppich schreiten, sind die meisten ihrer Bewunderer vom Gesamtbild so geflasht, dass eben jene klitzekleine Unperfektheit auf den ersten Blick nicht sofort ins Auge fällt. Der Hallux valgus – auch Ballenzehe – bereitet Prominenten wie Nicht-Prominenten Probleme. Frauen sind häufiger davon betroffen als Männer. Dabei geht es nicht nur um das optisch verdickte und markant hervorstehende Großzehengrundgelenk – die Fehlstellung ist häufig schmerzhaft und sorgt für eine eingeschränkte Gehfähigkeit. Wie kann Physiotherapie bei Hallux valgus helfen?

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Für die Kleinste die Größte sein!“

Physiotherapie bei Hüft- und Kniebeschwerden kann Ihnen helfen, nach einer Operation schneller wieder belastbar und beweglich zu werden oder eine Operation generell zu vermeiden.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Hüftarthrose, Kniearthrose, Zustand nach Hüft-/Kniegelenkersatz, Hüftdysplasie, Meniskusschaden, Zustand nach Knochenbrüchen, sowie Kreuz- oder Außenbandriss, Knorpelschaden, Zustand nach Schleimbeutelentzündung

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK