So gehen wir miteinander um:

Wir arbeiten erfolgreich und bekommen dafür die Anerkennung unserer Kunden, unserer Teams, unserer Teamleiter und unserer Geschäftsführung.

Wir können uns in unserer Arbeit selbst verwirklichen und erzielen persönliche Befriedigung durch aktives Mitgestalten des Unternehmens, der Arbeit sowie der Philosophie und der Ziele des Unternehmens.

Die abwechslungsreiche Arbeit mit interessanten Menschen in einem netten und freundschaftlich verbundenen Team macht unsere Arbeitszeit zu einer angenehmen Erfahrung.

Die menschliche Entwicklung hat denselben Stellenwert wie die fachliche Weiterbildung. Eingehen auf private Sorgen helfen, die Arbeit mit der Freizeit in Einklang zu bringen.

Die genaue Kenntnis unserer Ziele, unserer Dienstleistungen und unseres Hauses, die Anerkennung der hohen Arbeitsqualität durch unsere Kunden ermöglichen uns ein gutes Einkommen, einen gesicherten Arbeitsplatz sowie das Wohlergehen und die Weiterentwicklung des Unternehmens.

Zu unseren Zielen gehören auch eigene Gesundheitsziele im Rahmen unserer betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein verantwortlicher Umgang mit unserer Gesundheit ist daher selbstverständlich.

Somit ist jeder Erfolg des Teams und des Unternehmens auch der Verdienst jedes Einzelnen.

Physiotherapie bei Hallux valgus

„Zeigt her eure Füße!“ Wenn berühmte Schönheiten wie Naomi Campbell oder Angelina Jolie über den roten Teppich schreiten, sind die meisten ihrer Bewunderer vom Gesamtbild so geflasht, dass eben jene klitzekleine Unperfektheit auf den ersten Blick nicht sofort ins Auge fällt. Der Hallux valgus – auch Ballenzehe – bereitet Prominenten wie Nicht-Prominenten Probleme. Frauen sind häufiger davon betroffen als Männer. Dabei geht es nicht nur um das optisch verdickte und markant hervorstehende Großzehengrundgelenk – die Fehlstellung ist häufig schmerzhaft und sorgt für eine eingeschränkte Gehfähigkeit. Wie kann Physiotherapie bei Hallux valgus helfen?

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Für die Kleinste die Größte sein!“

Physiotherapie bei Hüft- und Kniebeschwerden kann Ihnen helfen, nach einer Operation schneller wieder belastbar und beweglich zu werden oder eine Operation generell zu vermeiden.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Hüftarthrose, Kniearthrose, Zustand nach Hüft-/Kniegelenkersatz, Hüftdysplasie, Meniskusschaden, Zustand nach Knochenbrüchen, sowie Kreuz- oder Außenbandriss, Knorpelschaden, Zustand nach Schleimbeutelentzündung

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK