So gehen wir miteinander um:

Wir arbeiten erfolgreich und bekommen dafür die Anerkennung unserer Kunden, unserer Teams, unserer Teamleiter und unserer Geschäftsführung.

Wir können uns in unserer Arbeit selbst verwirklichen und erzielen persönliche Befriedigung durch aktives Mitgestalten des Unternehmens, der Arbeit sowie der Philosophie und der Ziele des Unternehmens.

Die abwechslungsreiche Arbeit mit interessanten Menschen in einem netten und freundschaftlich verbundenen Team macht unsere Arbeitszeit zu einer angenehmen Erfahrung.

Die menschliche Entwicklung hat denselben Stellenwert wie die fachliche Weiterbildung. Eingehen auf private Sorgen helfen, die Arbeit mit der Freizeit in Einklang zu bringen.

Die genaue Kenntnis unserer Ziele, unserer Dienstleistungen und unseres Hauses, die Anerkennung der hohen Arbeitsqualität durch unsere Kunden ermöglichen uns ein gutes Einkommen, einen gesicherten Arbeitsplatz sowie das Wohlergehen und die Weiterentwicklung des Unternehmens.

Zu unseren Zielen gehören auch eigene Gesundheitsziele im Rahmen unserer betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein verantwortlicher Umgang mit unserer Gesundheit ist daher selbstverständlich.

Somit ist jeder Erfolg des Teams und des Unternehmens auch der Verdienst jedes Einzelnen.

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Das Leben spüren!“

Neurologische Physiotherapie kann Ihnen helfen, Störungen Ihrer Bewegungsmuster, Ihrer Sensomotorik und Ihrer Sensibilität (fühlen und wahrnehmen) nachhaltig zu verbessern.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Zustand nach Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Spastiken, Polyneuropathien, Morbus Sudek, Cluster-Kopfschmerzen, Restless-Legs-Syndrom

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Der Leidenschaft freien Lauf lassen!“

Physiotherapie nach Sportverletzungen kann Ihnen helfen, sich schneller zu regenerieren und wieder Ihr Top-Leistungslevel zu erreichen.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Bänder-, Sehnen- und Muskelverletzungen, Überbeanspruchung, stumpfen Traumen, Zustand nach Frakturen (Knochenbrüchen) und Verrenkungen, Verstauchungen, Prellungen, Achillessehnenriss, Meniskus- oder Kreuzbandriss, Zerrungen

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK