Logopädie

Wir Menschen nutzen ein System aus Wörtern, Gestik und Mimik, mit denen wir uns verständigen können. Wenn wir hören können und unsere Stimme benutzen können, dann können wir dieses System nutzen.

Wir sind in der Lage, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, uns auszutauschen und Gehör zu verschaffen. Für unsere Entwicklung als Person und unsere Lebensqualität ist das von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie durch eine angeborene Behinderung, eine Krankheit oder einen Unfall Ihre Stimme verlieren oder gar nicht erst voll entwickeln, dann besteht die Gefahr, dass Sie den Anschluss an die Gesellschaft verlieren.

Die Logopädie hilft Ihnen bei Sprachstörungen (zum Beispiel Wortfindungsschwierigkeiten oder Schwierigkeiten beim Verstehen von Texten), Sprechstörungen (wie Stottern und Problemen bei der Aussprache), Stimmstörungen (also Einschränkungen des Stimmklanges oder der Leistungsfähigkeit der Stimme – wie dauerhafte Heiserkeit) und Schluckstörungen.

Hier kann die Logopädie Ihnen helfen:

  • Bei neurologischen Erkrankungen oder z. B. nach einem Schlaganfall
  • Wenn Sie stottern
  • Wenn Sie für Ihren Beruf eine starke Stimme brauchen
  • Wenn Ihr Kind in seiner sprachlichen Entwicklung besondere Förderung braucht. Dies betrifft auch Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten.
  • Bei Schluckbeschwerden

Bei chronischen Beschwerden ist es auch möglich, eine dauerhafte Therapie für mindestens ein Jahr zu erhalten

Informieren Sie sich bitte in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum, ob diese Leistung angeboten wird.

Jetzt geht’s looos!

„Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Spieler hinter einem Ball herjagen und am Ende gewinnt immer Deutschland“. Ob sich das Zitat der englischen Stürmer-Legende Gary Lineker diesmal bewahrheitet ... wir hoffen es! Ab heute ist wieder aktives Mitfiebern angesagt. Unsere Jungs brauchen Ihre Jubelunterstützung. Wie mitfieberfit sind Sie? Testen Sie jetzt Ihre Fantauglichkeit ...

> mehr lesen

Na endlich! In vielen Elithera Gesundheitszentren ist kontaktfreier Indoorsport wieder erlaubt. Jetzt aber rauf auf die Matte und ran ans Gerät.

Lange genug mussten Sie pausieren, doch das hat jetzt ein Ende. Ab sofort können Sie sich in vielen Elithera Gesundheitszentren wieder aktiv für Ihre Gesundheit stark machen.

Unsere Trainingstherapeuten stehen schon in den Startlöchern, um Sie wie gewohnt mit vollem Einsatz bei Ihren Gesundheitszielen zu unterstützen. Selbstverständlich sorgen wir für Ihre maximal mögliche Sicherheit. Es gelten nach wie vor besondere Infektionsschutzvorgaben und Hygienevorschriften.

Bitte erfragen Sie in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum ob, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie wieder trainieren und Kurse besuchen dürfen.

Bleiben Sie besser in Bewegung.
Wir freuen uns auf Sie!

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK