IRENA - Intensivierte Rehanachsorge und Medizinische Trainingstherapie

…sind Nachsorgeprogramme der Deutschen Rentenversicherung und können - auf Empfehlung des während der Rehabilitation verantwortlichen Arztes - im Anschluss an eine ambulante oder stationäre Rehabilitation durchgeführt werden.
Sie dienen zur Festigung und Stabilisierung des Rehabilitationserfolges. Beide Nachsorgeprogramme müssen zeitnah nach der abgeschlossenen, medizinischen Rehabilitation begonnen werden. Dauer und tageszeitliche Organisation richtet sich nach der Indikation und Ihrer individuellen Situation (z. B. Belastbarkeit, Berufstätigkeit).

Die Nachsorgeprogramme finden berufsbegleitend und wohnortnah statt. Sobald Sie die Einleitungsdokumente des Nachsorgeprogramms erhalten haben, können Sie sofort Kontakt zur Terminierung mit uns aufnehmen und mit dem Programm beginnen. Die Nachsorge kann nur in dafür zugelassenen Reha-Einrichtungen durchgeführt werden.

IRENA - Intensivierte Rehanachsorge
(DRV Band/ Knappschaft Bahn-See)

Antrag, Kosten, Bedingungen

  • Für Versicherte, die eine Leistung zur medizinischen Rehabilitation (einschließlich AHB) der DRV-Band o. Knappschaft-Bahn-See erhalten haben.
  • Die Eintrittsdokumente, die am Entlassungstag der Rehabilitation ausgestellt werden, gelten als Kostenzusage.
  • Der Beginn der Nachsorge muss innerhalb von 3 Monaten, in denen max. 24 Termine á 90 – 120 Minuten stattfinden, sein.
  • Die Behandlungskosten werden von den jeweiligen Rentenversicherungsträgern vollständig übernommen. Für Versicherte entsteht keine Zuzahlung.
  • Die Versicherten erhalten einen Fahrtkostenzuschuss von 5 € je Termin.

Inhalte

  • Aktive Stabilisierung durch Herz-Kreislauf-Training, Medizinische Trainingtherapie
  • Seminare: Schulung für den nachhaltigen Transfer des Gelernten im Alltag
  • Gymnastik: Funktionsgymnastik sowie indikationsbezogene Gruppentherapie

Informieren Sie sich bitte in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum, ob diese Leistung angeboten wird.

Pfingstferien – Sie machen blau?

Wir wünschen Ihnen eine schöne Urlaubszeit! Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause und schenken Sie einem lieben Menschen Ihrer Wahl bis zu 4 Wochen medizinisches Gesundheitstraining, gratis. So geht’s …

> mehr lesen

Hol‘s Stöckchen oder gib Gummi: Nordic Walking vs. Laufen

Man ist entweder FC Bayern oder BVB Fan, Chips- oder Schokoladenvernichter – beides zusammen ist doch eher selten, oder? Kennen Sie jemanden, der walkt und läuft (im Sinne von Langstrecken-/Ausdauerlauf)? Doch was ist besser bzw. gesünder? Fragen Sie beide Parteien, lösen Sie wahrscheinlich eine endlose Diskussion über Für und Wider beider Sportarten aus, die endet wie das Hornberger Schießen. Deshalb konzentrieren wir uns auf die Vorteile beider Bewegungspräferenzen. Sie werden staunen, wie viele Parallelen es gibt.

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK