Funktionstraining

Funktionstraining eignet sich besonders für Sie, wenn Sie die Funktionen einzelner Körperteile erhalten und verbessern wollen, ist ein erfolgreicher Bewegungssport für Rheumakranke, bei Arthrose und entzündeten Gelenken. Zu den Funktionstrainingsarten zählen insbesondere Trockengymnastik und Wassergymnastik.

Sie trainieren insgesamt ein Jahr im wöchentlichen Rhythmus in kleinen Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern. Eine Trainingseinheit dauert 30 Minuten. Sie werden professionell von einem ausgebildeten Therapeuten angeleitet und begleitet.

Ihr Therapeut wird insbesondere Elemente der Krankengymnastik und Ergotherapie anwenden, die gezielt auf spezielle körperliche Strukturen (Muskeln, Gelenke usw.) einwirken.

Ziel ist, Ihre Muskel-, Gelenk- und Wirbelsäulenfunktionen zu erhalten und Ihre Beweglichkeit zu verbessern. Ihr allgemeines Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit werden verbessert.

Durch das regelmäßige Training lernen Sie, sich selbst zu helfen. Die Fortschritte motivieren Sie, auch nach dem Funktionstraining weiterzumachen.

Wie beantragen Sie Funktionstraining?

Ihr Arzt kann Ihnen Funktionstraining verordnen, ohne das es sein Budget belastet. Sie bekommen ein entsprechendes Antrags-Formular an der Rezeption Ihres Elithera Gesundheitszentrums.

Die Kosten für das Funktionstraining werden in der Regel von Ihrer Krankenkasse übernommen, in manchen Fällen sind auch Ihre Rentenversicherung oder die Unfallversicherung der Kostenträger.

Informieren Sie sich bitte in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum, ob diese Leistung angeboten wird.

Jetzt geht’s looos!

„Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Spieler hinter einem Ball herjagen und am Ende gewinnt immer Deutschland“. Ob sich das Zitat der englischen Stürmer-Legende Gary Lineker diesmal bewahrheitet ... wir hoffen es! Ab heute ist wieder aktives Mitfiebern angesagt. Unsere Jungs brauchen Ihre Jubelunterstützung. Wie mitfieberfit sind Sie? Testen Sie jetzt Ihre Fantauglichkeit ...

> mehr lesen

Na endlich! In vielen Elithera Gesundheitszentren ist kontaktfreier Indoorsport wieder erlaubt. Jetzt aber rauf auf die Matte und ran ans Gerät.

Lange genug mussten Sie pausieren, doch das hat jetzt ein Ende. Ab sofort können Sie sich in vielen Elithera Gesundheitszentren wieder aktiv für Ihre Gesundheit stark machen.

Unsere Trainingstherapeuten stehen schon in den Startlöchern, um Sie wie gewohnt mit vollem Einsatz bei Ihren Gesundheitszielen zu unterstützen. Selbstverständlich sorgen wir für Ihre maximal mögliche Sicherheit. Es gelten nach wie vor besondere Infektionsschutzvorgaben und Hygienevorschriften.

Bitte erfragen Sie in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum ob, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie wieder trainieren und Kurse besuchen dürfen.

Bleiben Sie besser in Bewegung.
Wir freuen uns auf Sie!

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK