Physiotherapie und Trainingstherapie in Elithera Gesundheitszentren

23.03.2020
Physiotherapie und Trainingstherapie in Elithera Gesundheitszentren

Liebe Patienten, liebe Kunden,

in welchem Umfang Physiotherapiepraxen ihre Gesundheitsleistungen anbieten dürfen, ist bundeslandabhängig. Erfragen Sie bitte in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum, ob Sie Ihre Termine für Physiotherapie wie gewohnt wahrnehmen können.

Aufgrund einer behördlichen Bekanntmachung bleiben die Trainingsbereiche für unsere Abo-Kunden in allen Elithera Gesundheitszentren bis auf Weiteres geschlossen. Diese drastische Maßnahme ist nötig, um die Verbreitung des Corona-Virus weiter einzugrenzen und einer großflächigen Verbreitung entgegenzuwirken.

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.

Bitte erfragen Sie in Ihrem Elithera Gesundheitszentrum wie Sie die „verlorene Zeit“ Ihrer Mitgliedschaft nachholen können.

Sollten Sie Corona-Symptome (Corona-Virus COVID-19) zeigen, sagen Sie Ihren Termin frühzeitig ab und erscheinen Sie nicht krank zur Therapie. So helfen Sie uns, unseren Therapiebetrieb als Bestandteil der medizinischen Grundversorgung für alle Patienten aufrecht zu erhalten.

Wir werden alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten.

Danke für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund.

Physiotherapie bei Hallux valgus

„Zeigt her eure Füße!“ Wenn berühmte Schönheiten wie Naomi Campbell oder Angelina Jolie über den roten Teppich schreiten, sind die meisten ihrer Bewunderer vom Gesamtbild so geflasht, dass eben jene klitzekleine Unperfektheit auf den ersten Blick nicht sofort ins Auge fällt. Der Hallux valgus – auch Ballenzehe – bereitet Prominenten wie Nicht-Prominenten Probleme. Frauen sind häufiger davon betroffen als Männer. Dabei geht es nicht nur um das optisch verdickte und markant hervorstehende Großzehengrundgelenk – die Fehlstellung ist häufig schmerzhaft und sorgt für eine eingeschränkte Gehfähigkeit. Wie kann Physiotherapie bei Hallux valgus helfen?

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Für die Kleinste die Größte sein!“

Physiotherapie bei Hüft- und Kniebeschwerden kann Ihnen helfen, nach einer Operation schneller wieder belastbar und beweglich zu werden oder eine Operation generell zu vermeiden.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Hüftarthrose, Kniearthrose, Zustand nach Hüft-/Kniegelenkersatz, Hüftdysplasie, Meniskusschaden, Zustand nach Knochenbrüchen, sowie Kreuz- oder Außenbandriss, Knorpelschaden, Zustand nach Schleimbeutelentzündung

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK