Neurologische Therapie

Verlorene Bewegungsfähigkeit zurückgewinnen, das ist das Ziel der neurologischen Therapie. Ihre intensive Mitarbeit und die Ihrer Angehörigen vorausgesetzt, werden Lähmungen gelindert, das tägliche Leben kann wieder besser gemeistert werden. Dauernde Pflegebedürftigkeit, Abhängigkeit von fremder Hilfe und Unterbringung im Pflegeheim können so in vielen Fällen verhindert oder herausgezögert werden.

Physiotherapie nach Bobath oder PNF und Ergotherapie unter einem Dach - kurze Wege und optimale Abstimmung zu Ihrem Besten!  Einige unserer Gesundheitszentren bieten Ihnen diese sehr hilfreiche Kombination. Bitte fragen Sie in Ihrem behandelnden Zentrum nach.

Ihr Ansprechpartner
Elithera Gesundheitszentrum Marne
Stefan Sievers
Königstraße 19
25709 Marne

Tel: +49 (4851) 964151
Fax: +49 (4851) 964152
Kontakt
Wir suchen DICH

Wir suchen DICH als Ergoterapeuten (m/w/d) oder Physiotherapeuten (m/w/d) für unser Gesundheitszentrum im Norden.

> mehr lesen

Sturzprophylaxe: Risikofaktoren erkennen und ausschließen

Winterzeit – Gemütlichzeit. In jedem Fenster, wohin man schaut, blinkt und flackert es heimelig. Schummerlichtfreunde schätzen die „gerade-so-Beleuchtung“ als behaglichen Weichzeichner. Für ängstliche und sturzgefährdete Menschen ist Dämmerlicht brandgefährlich. Wenn Ecken und Kanten verschwimmen, erschwert das oftmals die Orientierung. Während uns Tageslicht Stolperfallen offenbart, tarnt schwaches Licht vertrackte Schwellen oder Stufen als vermeintlich passierbar. Eine eingeschränkte Sicht ist allerdings nur einer von vielen Faktoren, die einen Sturz begünstigen. So können Sie Ihr Sturzrisiko deutlich senken …

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK