Ltd. Physiotherapeut m/w/d

Aktion: Smart sucht Fahrer !

 

 

Schön, dass Sie Interesse an unserer Aktion: Smart sucht Fahrer haben.

In Kürze entsteht in Havixbeck ein neues hochmodernes Therapie- und Trainingszentrum für Menschen mit Rücken- und Gelenkbeschwerden. Als Elithera Gesundheitszentrum werden wir in der Region eine Einrichtung eröffnen, die durch Ihr Angebot ein Alleinstellungsmerkmal erhält. Die sinnvolle Kombination von Physiotherapie, medizinischem Gerätetraining und Kursen soll in den nächsten Jahren in der Region Baumberge etabliert werden, und die Versorgungsqualität der Region auf ein hohes Niveau heben.

Holen Sie sich Ihren Smart !

Als

Leitung der Physiotherapie

stellen wir Ihnen ab dem ersten Arbeitstag einen Smart for two komplett zur freien Verfügung !

Und das erwartet Sie bei uns:

- Feste Arbeitszeiten, faire Urlaubsplanung

- Unbefristete Arbeitsverträge

- Abwechslung durch Einsatz in verschiedenen Bereichen, wie Therapie, Training, Kurse

- Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen

- interne Schulungen und Nutzung der Elithera-Academy ( auch Online-Weiterbildungen mittels Webinare etc. )

- Unterstützung beim Wunsch zur eigenen Selbstständigkeit

Ihr Profil

- Physiotherapeut m/w/d mit Berufserfahrung

- Zertifikat MT

- Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

- hohes Engagement und Einsatzbereitschaft zur Etablierung des neuen Therapiezentrums

- Erfahrung oder die Bereitschaft in leitender Funktion Verantwortung zu übernehmen

- Begeisterung rund um das Thema Physiotherapie und medizinischem Training

 

 

 

 

Jetzt Bewerben

Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Elithera Havixbeck

Anastasios Kiotsekoglou
Kleibrink 12
48329  Havixbeck

Tel: +49 (2507) 4660
Kontakt
Braucht mein Kind Physiotherapie? Worauf Sie achten sollten, damit sich Ihr Kind gesund entwickeln kann.

„Ist das normal?“ Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es zwei Standardantworten auf die Frage besorgter Eltern im Hinblick auf die physiologische Entwicklung ihres Sprösslings: „Ach, das verwächst sich!“ direkt gefolgt von: „Wenn er/sie erst verheiratet ist, sieht man da nichts mehr von!“ Folglich wurde Bemerktes oftmals erst ausdauernd ignoriert und mit der Zeit vergessen. Es war halt so. Jeder hatte ja irgendwie irgendwas, das nicht so rund lief. Die Eva zog das rechte Bein nach, Jürgens Kiefer machte komische Geräusche beim Sprechen und Fritzchen hatte eben einen Buckel. Zugegeben machten diese offensichtlichen Defizite Personenbeschreibungen einfach. Die Betroffenen waren allerdings zeitlebens nicht nur körperlich eingeschränkt und in ihrer persönlichen Entfaltung gehemmt, sondern zudem noch mit ihrem „Makel“ gebrandmarkt. Ein mitunter vermeidbar gewesener Alptraum. Worauf Sie achten sollten, damit sich Ihr Kind gesund entwickeln kann …

> mehr lesen

Hol‘s Stöckchen oder gib Gummi: Nordic Walking vs. Laufen

Man ist entweder FC Bayern oder BVB Fan, Chips- oder Schokoladenvernichter – beides zusammen ist doch eher selten, oder? Kennen Sie jemanden, der walkt und läuft (im Sinne von Langstrecken-/Ausdauerlauf)? Doch was ist besser bzw. gesünder? Fragen Sie beide Parteien, lösen Sie wahrscheinlich eine endlose Diskussion über Für und Wider beider Sportarten aus, die endet wie das Hornberger Schießen. Deshalb konzentrieren wir uns auf die Vorteile beider Bewegungspräferenzen. Sie werden staunen, wie viele Parallelen es gibt.

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK