Leitender Arzt der ambulanten Rehabilitation

Jörg-Michael Liebisch

Nach dem Abitur am Humboldt-Gymnasium in Bad Pyrmont 1975 verpflichtete ich mich als Zeitsoldat bei der Bundeswehr (Reserveoffizierlaufbahn). Danach studierte ich an der Norddeutschen-Heilpraktiker-Fachschule in Hamburg mit erfolgreichem Abschluss im Jahr 1980. Im gleichen Jahr nahm ich mein Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) auf. Das praktische Jahr absolvierte ich in den Abteilungen Unfallchirurgie (Prof. Dr. Tscherne), Thorax- u. Gefäßchirurgie (Prof. Dr. Borst), Orthopädie im Annastift (Prof. Dr. Refior/Prof. Dr.Stürz). Die Approbation erhielt ich 1987. Es schloss sich eine Assistenzarztzeit in der Unfallchirurgie im Kreiskrankenhaus Lüdenscheid an, weitere Assistenzarztzeiten erfolgten  im Krankenhaus Werdohl und in der Orthopädie im Krankenhaus für Sportverletzte Lüdenscheid-Hellersen. Danach erfolgte ein Wechsel in die konservative Orthopädie mit Facharztausbildung in der Orthopädisch-Rheumatologischen Rehabilitationsklinik am Hellweg in Bad Sassendorf, die ich 2001 erfolgreich abschloss. Neben dem Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin erwarb ich in der Folgezeit die Zusatzbezeichnungen Rehabilitationswesen, Physikalische Therapie, Manuelle Medizin/ Chirotherapie, Sozialmedizin und Rettungsarzt.

Seit 2010 bin ich ärztlicher Leiter der ambulanten Rehabilitationseinrichtung Elithera/Rehamed Hameln.

2011 habe ich mich in Hameln als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin niedergelassen.

Seit dem 01.02.2018 gehöre ich zusätzlich dem Team des MVZ Orthomotio Hameln an.

Ihr Ansprechpartner
Therapie- und Rehazentrum Hameln GmbH
Tammo Horn
Elsa-Buchwitz-Str. 2
31785 Hameln

Tel: 05151 98780
Fax: 05151 987822
Kontakt
Sektorale(r) Heilpraktiker(in) für Physiotherapie, was bedeutet das eigentlich?

Vielleicht haben Sie es schon mal auf einer Visitenkarte oder einem Schild gelesen: Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie, Physiotherapieheilpraktiker oder sektoraler HP Physiotherapie. Klingt erst mal wie eine All-in-One Lösung: „Mein Physiotherapeut ist jetzt auch Heilpraktiker, toll! Muss ich jetzt überhaupt noch zum Arzt?“ Gute Frage, die sich allerdings so einfach weder generell mit „ja“ noch mit „nein“ beantworten lässt. Dazu bedarf es einer klaren Definition. Was steckt hinter dieser Berufsbezeichnung, die uns seit 2009* immer mal wieder unter die Augen kommt? Wozu berechtigt sie ihre Inhaber? Welche Vorteile haben Sie als Patient(in)?

> mehr lesen

Happy Valentine's Day! Heut‘ soll’s rote Rosen regnen!

... aber kein Regen ist auch okay :-)
Wir wünschen allen: Frischverliebten, heimlich Verliebten, Dauerverliebten, auf Wolke 7 Schwebenden, Dopamin Berauschten, Turtelnden, Schwärmenden, Liebäugelnden, Anhimmelnden, Kusslustigen, Sehnsuchtsgetriebenen, Bindungswilligen, Flirtfreudigen, es nicht ohne den anderen Aushaltern, bis über beide Ohren Verknallten, Liebestollen, weiche Knie Habenden, in Feuer und Flamme Stehenden, Schatzimausi Sagern, Hingerissenen, Vernarrten, Busslern, Schmusern, Schmachtenden, und die Liebe Liebenden einen romantischen Valentinstag.

Bleiben Sie verliebt.
Ihr Team Elithera

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK