Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Das Leben spüren!“

20.05.2020
Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Das Leben spüren!“

Werden und bleiben Sie selbstständig

Neurologische Erkrankungen betreffen das Nervensystem unseres Körpers. Schäden an Nervenzellen in Rückenmark und/oder Gehirn können sich u. a. durch folgende Symptome zeigen:

  • Lähmungen
  • Spastiken (Krampfhaltung)
  • Bewegungs- und Koordinationsstörungen
  • eingeschränktes Seh- und Sprechvermögen
  • Schluckstörungen
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwäche
  • Geh- und Gleichgewichtsstörungen
  • Inkontinenz
  • sexuelle Dysfunktion
  • Sensibilitätsstörungen
  • Schmerzen

Mit Ihrem Physiotherapeuten arbeiten Sie daran, Funktionen wieder zu trainieren, die durch die Ihre Erkrankung geschädigt wurden. Zum Beispiel mit speziell auf Sie abgestimmter Haltungs- und Bewegungstherapie sowie neurologischer Krankengymnastik. Unsere Therapie ist darauf ausgelegt, Ihre Mobilität und Stabilität im Rahmen Ihrer motorischen Möglichkeiten zu verbessern. Mit regelmäßigen aktiven und passiven Maßnahmen können wir durch Physiotherapie Muskelspannungen senken und Versteifungen entgegenwirken. Schmerzlinderung und das Training Ihrer alltäglichen Bewegungsabläufe stehen dabei im Vordergrund. Denn: Sie sollen so selbstständig wie möglich werden und bleiben.

Wenn Sie an einer Erkrankung des zentralen Nervensystems leiden, empfehlen wir Ihnen so früh wie möglich mit Physiotherapie zu beginnen. Je eher Sie Ihre Probleme angehen, desto besser die Heilungschancen. Es kommt natürlich immer auf den Schweregrad Ihrer Erkrankung an. Eine vollständige Genesung ist nicht immer möglich. Viele unserer neurologischen Patienten sind Langzeitpatienten, einige davon begleiten wir ihr Leben lang. Was auch immer nötig ist, damit Sie das Leben spüren und genießen können – wir tun alles dafür, was in unserer physiotherapeutischen Macht steht.

Jetzt mit Ihrer Physiotherapie auszusetzen kann Sie weit zurückwerfen und Ihre bereits erreichten Erfolge gefährden. Notwendige, vom Arzt verordnete Behandlungen (z. B. nach Operationen oder bei chronischen Erkrankungen) zu verschieben, kann die Risiken von Folgeschäden erhöhen.

Dabei gibt es Dinge, die können nicht warten: Ihr Leben, Ihre Gesundheit und alles das, was Ihnen wichtig ist.

Wir sind für Sie da! Mit einer ärztlichen Verordnung behandeln wir Sie gerne. Wir halten uns strikt an die vorgegebenen Sicherheits- und Hygienestandards und werden alles tun, um Ihnen die bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten.

Bleiben Sie besser in Bewegung
Ihr Team Elithera

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Titelbild: © Fabio – stock.adobe.com

Ihr Ansprechpartner
Physiotherapie Jürgensby

Corinna Eichholz, Karsten Kohlmeier
Bismarckstr. 100
24943 Flensburg

Tel: 0461 27273
Fax: 0461 18299472
Kontakt
Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Für die Kleinste die Größte sein!“

Physiotherapie bei Hüft- und Kniebeschwerden kann Ihnen helfen, nach einer Operation schneller wieder belastbar und beweglich zu werden oder eine Operation generell zu vermeiden.

Wir behandeln Sie u. a. bei: Hüftarthrose, Kniearthrose, Zustand nach Hüft-/Kniegelenkersatz, Hüftdysplasie, Meniskusschaden, Zustand nach Knochenbrüchen, sowie Kreuz- oder Außenbandriss, Knorpelschaden, Zustand nach Schleimbeutelentzündung

> mehr lesen

Es gibt Dinge, die können nicht warten … „Abenteuer mit dem allerbesten Kumpel!“

Physiotherapie kann Ihrem Kind bereits ab den ersten Lebensjahren helfen, sich gesund zu entwickeln und Spätfolgen unbehandelter Erkrankungen abzuwenden.

Wir behandeln Kinder u. a. bei: orthopädischen und neurologischen Erkrankungen, motorisch-funktionellen Störungen, Entwicklungs- und Verhaltensstörungen, Haltungsproblematiken, Koordinationsschwierigkeiten, Einschränkungen nach Unfällen oder Operationen

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK